---
 
1988   Men of Good Fortune  Solo, 1. Preis im Choreografenwettbewerb, Hannover
---
 
1989   The Carny  für die Mainzer Kammerspiele

Occhi aperti  für die Münchner Basilika St. Bonifaz
---
 
1990   Katarakt  ein Stück für Dance Energy, München
gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München
und unterstützt von der Tanztendenz München
---
 
1992   Dievision  eine Tanzperformancetrilogie von IN_OUT,
für das Tollwood Festival München
---
 
1992 bis 2002   Visions of Fire  eine Tanzperformancereihe von IN_OUT, für das Tollwood Festival München
---
 
1993 bis 1999   Erarbeitung und Aufführung des fünfteiligen Tanzzyklus HONG 32  mit Fördermitteln des Kulturreferates der Landeshauptstadt München
---
 
1997   Vision Up_Down  für das eisfrei-Tanzfestival, München;in Zusammenarbeit mit dem Musiker Herwig Strobl/ braccioline amore

Flower  Tanzperformance von IN_OUT in einem Gedenkstollen in Oberösterreich anläßlich der Eröffnung der Gedenkausstellung des Konzentrationslagers- Ebensee
---
 
1999   Archäopteryx  eine Tanzperformance von IN_OUT für das
Deutsche Museum München

Dance of the Rose  Tanzperformance von IN_OUT in einem Gedenkstollen in Oberösterreich anläßlich der Befreiungsfeier des Konzentrationslagers - Ebensee; in Zusammenarbeit mit dem Musiker Herwig Strobl/ braccioline amore
---
 
2000   Prometheus - die Befreiung  eine Tanzproduktion von IN_OUT gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz
---
 
2001   Prometheus die Entscheidung  eine Tanzproduktion von IN_OUT gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz
---
 
2002   Der Golem I  eine tanztheatrale Inszenierung von IN_OUT zum Thema Biotechnologie und Homunkulus in München
---
 
2003   Sisyphos  in Zusammenarbeit mit den Puppet Players


Ein Grab in den Lüften  eine Tanzperformance von IN_OUT in Österreich auf Schloß Hartheim, einer ehemaligen Euthanasieanstalt der Nazis, wo 30000 geistig und körperlich Behinderte vergast wurden; in Zusammenarbeit mit dem Musiker Herwig Strobl/ braccioline amore

Der Golem  part II  eine Tanzproduktion von IN_OUT
in Ljubljana/Slowenien in Zusammenarbeit mit Plesni Teater Ljubljana (PTL), mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Ljubljana und dem Ministerium für Kultur der Republik Slowenien.

---

 
2004  

Der Golem-part II  wurde für die Auszeichnung
povodni moz 2003 , dem slowenischen Tanzpreis
für das beste Tanzstück des Jahres, nominiert.
Gastspiele in München und Belgrad

Insekten 
ein Stück für einen Butohtänzer und 12 Stelzenläufern im Rahmen des Auftouchfestivals in Kooperation mit dem ZEBRA- Stelzentheater

 
2005  

Der Golem 3 Ein Tanzspektakel auf der Burg von Ljubljana/ Slowenien im Rahmen des dortigen 53. Sommerfestivals in der Produktion von Plesni Teater Ljubljana (PTL), mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Ljubljana und dem Ministerium für Kultur der Republik Slowenien

 
2006  

 LIQUID EARTH ; Ein multimediales Solotanzprojekt in der Black Box/ Gasteig; Gastspiel in Ljubljana und Salzburg

 White Body; Eine Solotanzperformance in der White Box Galerie anläßlich der langen Nacht der Museen

 
2007  

 Ice Body; Eine Tanzperformance auf dem internationalen Eismusikfestival in Geilo/Norwegen
White Body 2 ; Eine Solotanzperformance in der White Box Galerie
von der Bühne fasziniert ; Eine Tanzperformance im Kallmann Museum zu den Arbeiten des Bühnenbildners und Malers Henning von Gierke
Tree Body; Eine Tanzperformance anläßlich des 20.Geburtstages der Tanztendenz München in der Muffathalle
Feueratem; Eine Feuertanzperformance auf dem Schwabinger weihnachtsmarkt

 
2008  

Bilder einer Ausstellung Eine Tanzperformance in der whiteBOX anläßlich der Ausstellung "Variationen" mit Arbeiten von Ulrike Lauber und Dieter Noss
Mythos Schöpfung  eine mobile Theaterproduktion für Kultur auf Rädern e.V.
Betweeen Eine Tanzperformance in Zusammenarbeit mit dem Butohmeister Yoshito Ohno und der slowenischen Choreografin Tanja Zgonc
gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz
, in Zusammenarbeit mit Plesni Teater Ljubljana (PTL), mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Ljubljana und dem Ministerium für Kultur der Republik Slowenien.

 
2009  

Begegnungs-Räume I Eine Tanzperformance in der whiteBOX anläßlich der Ausstellung "all...about Dresden "
Float Body: eine Tanzperformance im Ludwigmuseum Koblenz anlässlich der Retrospektive Goldener Strom des Malers und Bühnenbildners Henning von Gierke
missing- eine begegnung
Eine Tanzperformance in München
im Rahmen von wilde tendenzen pefromancereihe#1-du fehlst-

 

 
2010  

Begegnungs-Räume II Eine Tanzperformance in der whiteBOX in Zusammenarbeit mit der Choreografin und Tangokünstlerin Ruth Golic
Nevada_ Body: ein Tanzprojekt mit Fotovernissage und Film in der Kunsthalle whiteBOX  in Zusammenarbeit mit der slowenischen Choreografin Tanja Zgonc  und dem             Fotokünstler Stefan Hagen; mit freundlicher Unterstützung der Montello Foundation/ USA

 

 
2011  

Bodymemory Eine Tanzperformance in der whiteBOX 25 TänzerInnen
Leere- eine Hommage an Perpetua: eine solistische Bühnentanzproduktion im i-Camp Neues Theater München in Zusammenarbeit mit der japanischen Pianistin Masako Ohta, gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München

 

 
2012  

Butoh_Dada Eine Tanzperformance zum Thema Voice&Body in der whiteBOX
Leere- eine Hommage an Perpetua: Wiederaufnahme der solistischen Bühnentanzproduktion im i-Camp Neues Theater München gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München; Gastspiel beim Internationalen Tanzfestival
Danse A Lille im Rahmen von Les Reparages

Urban_Fire, eine Feuertanzperformance anlässlich 25 Jahre  Tanztendenz München- Das Bankett im Schweren Reiter Theater München, gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Nucleus 6-memory eine Choreografie für die             
13. Münchner Biennale

Torso, eine Tanzperformance in der premier etage

 
2013  

Minotaurus- Im Labyrinth der Spiegelbilder

Eine Tanzperformance in Zusammenarbeit mit dem Kontrabassisten Stephan Lanius, gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Torso, eine Tanzperformance anlässlich des Butohfestivals
Sea.Sons, Butoh Generations Gathering
Performances – Workshops – Symposium – Ausstellungen

 

 
2014  

Metamorphosis Eine Tanzperformance in der Tanztendenz München im Rahmen eines Butohateliers

Butoh_Roses, eine Performance in Augsburg für einen Butohtänzer und Stelzenläufern in Kooperation mit dem ZEBRA- Stelzentheater

LoveChild, eine choreografische Plastik mit dem Butoh_LAB in München,  gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München

 

 
2015  

White Ulysses- Butohperformance in der Münchner Glyptothek, Münchens ältestes Museumin Zusammenarbeit mit dem Flötisten Michael Finkenzeller

Ekstase Eine Tanzperformance in der Tanztendenz München im Rahmen eines Butohateliers

ICLA 2015- International ChoreoLAB; St. Margarethen in Österreich

 

 
2016  

Welten.Tänzer- eine Körperanthologie, eine Tanzproduktion im Schwere Reiter  München, gefördert vom Kulturreferat  der Landeshauptstadt München
        
tanz.verwittert, ein Duett mit der preisgekrönten Choreografin Tanja Zgonc in der Münchner Glyptothek in Kooperation mit dem Musiker Michael Finkenzeller und dem 
Bildhauer Andreas Kuhnlein       

      

 

 
2017  

Welten.Tänzer- eine Körperanthologie, Wiederaufnahme der Tanzproduktion im Schwere Reiter  München, gefördert vom Kulturreferat  der Landeshauptstadt München
        
Totentanz- Danse Macabre, eine Tanzperformance in der Kirche St. Johann Baptist München, gefördert vom Kulturreferat  der Landeshauptstadt München in Kooperation mit dem Pfarrverband Haidhausen

Ouiet- eine Butohperformance in der Galerie  am Maxmonument in Kooperation mit Masako Ohta ( Musik) und Gabriela Bodin ( Malerei)

 

 
    Vita Allgemein / zum Tänzer / zum Pädagogen  
>> Seitenanfang